SIGRID ROTHE

 

Sigrid Rothe

Sigrid Rothe wurde in Hamburg geboren.

Nach ihrem Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg widmete sie sich zunächst der Modefotografie und der Werbung. Parallel entstanden immer wieder Porträts u.a. von Annie Leibowitz, Martin Kippenberger, Paul Auster, Marina Abramovic.

Rothes Arbeiten wurden in zahlreichen Galerien auf der ganzen Welt gezeigt.
In den 2000er Jahren hatte sie mehrere Lehraufträge und gab diverse Workshops an Kunsthochschulen in Amerika und Deutschland.

Rothe lebte 30 Jahre in New York, unternahm aber auch ausgedehnte Reisen, z.B. nach China, Israel und Japan. In Nepal entstand ihre Fotoserie „Tihar“.

Seit 2016 lebt und arbeitet sie in Berlin.

facebookartnet
@