Berlin:
REINOUD VAN VUGHT
Procession
Malerei
1. November – 20. Dezember 2019

——

REINOUD VAN VUGHT
 
1960 geboren in Goirle, Niederlande
Studium an der Academie St. Joost, Breda
lebt und arbeitet in Goirle, Niederlande

Arbeiten von Reinoud van Vught, geb. 1960, waren mehrfach in Gemeinschaftsausstellungen
mit seinen niederländischen Malerkollegen
Henri Jacobs, Han Klinkhamer und Marc Mulders in der Galerie Born zu sehen.

Seine erste Einzelpräsentation in der Galerie Born, Berlin steht unter der Überschrift „Procession“.

Dies kann als Hinweis auf sich wiederholende Formen in seinen z.T. großformatigen Papierarbeiten und Gemälden verstanden werden.
Aber auch ein Bezug auf das Ritual der Malerei schwingt mit.

Die Prozession zu Ehren Gottes, denn der Begriff begegnet uns vor allem in religiösen Zusammenhängen, will der Künstler als eine für die Kunst verstanden wissen.

 

Works from Reinoud van Vught, born 1960, have featured in numerous group exhibitions
with his Dutch painter colleagues
Henri Jacobs, Han Klinkhamer, and Marc Mulders at Galerie Born.

His first solo exhibition in the Galerie Born, Berlin is titled “Procession”.

This can be understood as a reference to the repeated forms in his often large-format works on paper and his paintings. However the title also resonates with references to the ritual of painting.

Although we primarily encounter the term in religious contexts – the procession in honour of God – the artist understands it in its application to art.

artnetinstagramfacebook
@